ab €111,00
Reisezeit prüfen

Paje by Night | Paje, Sansibar ✈️ + 🛏️

Created with Sketch. Kitespot: Paje Beach (100 m) Karte anzeigen
Nicht bewertet von 0 Bewertungen
0/5
100% der Gäste empfehlen

Beschreibung

Das unter Kitesurfern sehr beliebte Hotel Paje by Night liegt nur 100 Meter vom Strand und damit vom Kitespot Paje Beach mit seinem großen Angebot an Kiteschulen entfernt. Es gehört zu einem der ersten Hotels für Kitesurfer vor Ort und erfreut sich seit mehr als zehn Jahren einer stetig wachsenden Stammkundschaft. Durch die zentrale Lage im Ort habt ihr zahlreiche Bars und Restaurants in Gehweite zur Auswahl. Das Hotel ist eine richtig gute Adresse für einen Kiteurlaub im Kitemekka Paje auf der wunderschönen Insel Sansibar.

Das Hotel Paje by Night liegt harmonisch eingebettet in einem tropischen Garten. Der Strand / Kitespot ist über einen Sandweg aus feinstem Strandsand, der nahtlos in den Beach über geht, bequem in einer Minute zu Fuß zu erreichen. Die 20 im landestypischen Stil gebauten Bungalows sind gemütlich eingerichtet, verfügen über einen Holzboden und ausgefallenem Dekor. Sie sind in drei verschiedenen Kategorien buchbar. Zur weiteren Ausstattung der familiären Unterkunft gehört der charmante Palmen gesäumte Pool mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, ein reetgedecktes Restaurant, eine Bar (mit TV), ein kleiner afrikanischer Bazar sowie ein gebührenpflichtiger Wellness Bereich „African Spa“. In den öffentlichen Bereichen des Hotels habt ihr kostenlosen WiFi-Empfang.

Die Bungalows können in drei verschiedenen Kategorien, vom Standard Bungalow, über den Kingsize Bungalow bis zum höhenwertig eingerichteten Concept Bungalow gebucht werden. Für Familien ist ein Familien Bungalow oder der Jungle Bungalow buchbar. Alle Bungalows sind ebenerdig und verfügen jeweils über eine Terrasse mit Sitzmöglichkeiten, lediglich der Jungle Bungalow geht über zwei Ebenen.

Sansibar (ZNZ) wird von vielen deutschen Flughäfen wie z.B. Hamburg, Berlin, Frankfurt oder München mit einem Zwischenstopp angeflogen. Die reine Flugzeit beträgt etwa zehn Stunden und der Gesamtflug je nach Dauer des Zwischenstopps zwischen 11 und 17 Stunden. Auch aus Österreich und der Schweiz, wie z.B. Wien oder Zürich wird die Traumdestination mit je einem Zwischenstopp angeflogen.

Der Bustransfer vom Flughafen Sansibar zum „Paje by Night“ dauert eine gute Stunde.

KMTV TIPP: Mit Airparks findet ihr für die meisten größeren Flughäfen in Deutschland und der Schweiz sichere und günstige Parkplätze. Jetzt suchen →

Über einen 100 Meter langen Weg aus feinstem Sand ist der Kitespot Paje bequem zu Fuß zu erreichen. Der Kitespot Paje vereint alles, was vom Kitesurfanfänger bis zum Kitesurfpro von einem tropischen Kitereisenziel erwartet wird. Der palmenbesäumte tidenabhängige Kitespot bietet bei auf- und ablaufendem Wasser sowie Ebbe einen extrem tiefen Sandstrand, der ideal zum Starten und Landen von Kites ist. Die sich anschließende stehtiefe Flachwasserlagune bietet auf einer Länge von zehn Kilometern und einer Breite von zwei Kilometern eine riesige Spielwiese, wo sich Kitesurfer aller Könnensstufen sofort wohl fühlen.

Je nach Tidenstand hat man in der Lagune die Wahl von knöcheltiefem bis hüfttiefem Wasser. Trotz Tidenhub kann in Paje zu jeder Zeit gekitet werden. Bei absoluter Ebbe muss man etwa 250-300 Meter bis zur Wasserkante laufen. Bei Flut schrumpft das Stehrevier auf wenige Meter und man kitet in tiefem Meerwasser. Der Strand bietet auch bei Flut noch genügend Platz zum Starten und Landen der Kites, nur bei Neu-/Vollmond kann der Strand bei Hochwasser für ein bis zwei Stunden extrem schmal werden. Am Außenriff läuft eine schöne Welle, die je nach Swell zwischen einem und bis zu drei Meter hoch werden kann.

Der Wind kommt in Paje optimal und zwar je nach Saison sideshore von rechts oder sideshore von links. Die einzigen Risiken in Paje auf dem Wasser sind die im glasklaren Wasser gut sichtbaren Seegrasfarmen sowie Korallen und Seeigel in der Nähe des zwei Kilometer vom Strand entfernten Außenriffes. Die Seegrasfarmen bestehen aus Holzstöcker, die die einheimischen Frauen in den Meeresboden stecken, um das darin hängen bleibende Seegras bei Ebbe zu ernten. Die Seeigel und Korallenblöcke stellen nur bei Ebbe im Bereich des Riffes eine Gefahr dar. Daher kitet man am besten bei auf- und ablaufendem Wasser zum Riff. Dann ist das Wasser tief genug und man hat kein Risiko, dass man in Kontakt mit Seeigel und Co gerät. Ansonsten ist der Spot ein Traum mit feinstem weißen Sanduntergrund.

Die Reisezeit für einen Kiteurlaub nach Sansibar wird von den saisonal auftretenden Winden Kusi und Kaskasi bestimmt. Der Kusi weht in den Sommermonaten von Juni bis September mit sehr konstanten Sideshorewinden von rechts. In der Wintersaison sorgt der Kaskasi von Dezember bis März für teils auch böigen Wind sideshore von links. Während der Kusi im Sommer im Mittel 17-22 Knoten bringt, ist der Kaskasi im Winter etwas schwächer, so dass man zu dieser Reisezeit ruhig eine Kitegröße größer einpacken sollte. Die Lufttemperaturen liegen dabei ganzjährig bei herrlich warmen 26-32 Grad mit viel Sonnenschein und auch die Wassertemperaturen liegen ganzjährig bei 25-28 Grad Celsius. Zwischen den Windzeiten Kusi und Kaskasi haben Kitesurfer auf Sansibar nichts verloren. Es ist windstill und regnet häufig und stark.

Wind und Klima Paje, Sansibar

Sansibar Klima - Kitereisen und Kitesurfen

Nahezu 30 Kiteschulen und Kitecenter liegen auf dem zehn Kilometer langen Strandabschnitt von Paje wie an einer Perlenkette aneinander gereiht. Hier gibt es qualitativ große Unterschiede. Zu den ältesten und renommiertesten Kiteschulen in Paje gehört das Airbone Kite & Surf Centre sowie das Kite Centre Zanzibar, welche hervorragende Kundenrezensionen aufweisen.

Ein Kitepackage ist in diesem Angebot nicht inkludiert und kann bei Bedarf direkt vor Ort an der Kiteschule oder vorab online gebucht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

mehr anzeigen

Hotel Facilities

Anfänger
Aufsteiger
Choppy
Familien
Flachwasser
Hotel am Spot
Kiteschule
Könner
Natur
Paare
Party
Rescue
Schnorcheln
Singles
Stehrevier
Tauchen
tidenabhängig
tiefes Wasser
Verleih
Welle
Wellenreiten
Wind von links
Wind von rechts
mehr anzeigen

Hotel Theme

Pauschalreise

Gut zu wissen

Anreise 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Abreise vor 10:30 Uhr

Zimmer

Bungalow

Created with Sketch.
15-22m2

Created with Sketch.
x1-3

Created with Sketch.
x3

Created with Sketch.
x1

Bewertungen

Gästebewertung

0/5
Nicht bewertet
Basierend auf 0 Bewertungen

Bewertung von Kitesurfern

Exzellent
0
Sehr gut
0
Durchschnitt
0
Eher schlecht
0
Schlecht
0

Fazit

Kitespot
0 /5
Hotel
0 /5
Zimmer
0 /5
Sauberkeit
0 /5
Gastronomie
0 /5
Kite-Infrastruktur
0 /5
Preis-Leistungs-Verhältnis
0 /5
0 Bewertungen für dieses Angebot - zeige 1 bis 0

Schreibe eine Bewertung

Created with Sketch.
ab €111,00 /night

Reisevermittler

Check24

Gelistet seit 2020

Ähnliche Angebote

Dhow Inn Hotel | Paje, Sansibar ✈️ + 🛏️

Created with Sketch. Kitespot: Paje Beach (50 m)
0/5 Nicht bewertet0 Bewertungen
ab €95,00/night

Chateau St. Cloud | Seychellen ✈️ + 🛏️

Created with Sketch. Kitespot: Anse Source d´Argent (3 km)
0/5 Nicht bewertet0 Bewertungen
ab €144,00/night

Hotel Riu Creole | Le Morne – Mauritius ✈️ + 🛏️

Created with Sketch. Kitespot: Le Morne (150 m)
0/5 Nicht bewertet0 Bewertungen
ab €160,00/night

Heritage Awali Golf & Spa Resort | Mauritius ✈️ + 🛏️

Created with Sketch. Kitespot: Bel Ombre (250 m)
5/5 Nicht bewertet1 Bewertung
ab €161,00/night