Djerba

Kitesurf Destination Djerba

Die tunesische Mittelmeerinsel Djerba gehört zu den besten Schulungs- und Freestylerevieren zum Kitesurfen der Welt. Der Grund hierfür ist eine 40 Quadratkilometer große Flachwasserlagune im Süden von Djerba. Damit ist die Lagune die größte stehtiefe Wasserfläche im Norden von Afrika. Die Kitespots sind spiegelglatt und es gibt enorm viel Platz zum Kiten. Djerba ist kein Starkwindrevier. Daher gehören für Kitereisen auf die Insel immer auch größere Kiteschirme mit ins Gepäck. Vor allem günstige Reiseangebote machen diese Destination besonders interessant für einen Kiteurlaub.

Unser Kitereisen Check Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kitesurfen auf Djerba ☀ Entdecke diese Destination

Unsere Tipps für euren Kiteurlaub

Djerba Kitereisen.TV Check

Obwohl es das nordafrikanische Eiland in dieser Zeit nie aus dem Schatten der populären Kitereisen-Ziele wie Ägypten, Tarifa oder Fuerteventura geschafft hat, sind wir überzeugt, dass Djerba zu den besten Schulungsrevieren für Anfänger und Aufsteiger in der Welt gehört.
Lagune Kitespot - Djerba Kitesurfen

Djerba Kitespot Area

Zwar findet man nicht in jeder Ecke der 500 Quadratkilometer großen Mittelmeerinsel orientalische Wüstenromantik, doch Djerba ist und bleibt das Kitemekka von Tunesien und damit dichtestes Winterziel zum Kitesurfen für Europäer.
Lagune Kitespot - Djerba Kitesurfen

Kitereisen Updates & Mehr

Wir informieren Dich über neue Reiseziele zum Kitesurfen und super Angebote.

COMING SOON